Der Broker Banc de Binary ist einer der etabliertesten Broker im Geschäft. Immerhin exisitert er schon seit 2009, gegründet in New York. Während Banc de Binary also schon längere Zeit im amerikanischen Raum den Handel mit binären Optionen anbietet, haben sie mittlerweile auch einen Sitz in Zypern. Dies sorgt vor Allem dafür, dass der Broker von der CySEC reguliert wird, was dem Trader einen großen Vorteil in Sachen Sicherheit verschafft. Bedeutet es nämlich beispielsweise, dass die Gewinne des Unternehmens getrennt von den Einzahlungen der Trader verbucht sein müssen. Dies führt dazu, dass das Geld der Trader nicht vom Unternehmen genutzt werden kann.

Die Rendite der Gewinntrades liegt bei soliden 65 bis 91 Prozent, was sogar ein wenig über dem Durchschnitt der Konkurrenz liegt. Zudem gibt es eine Verlustabsicherung mit einer Rückzahlung von bis zu 15 Prozent, was manchem Trader bei einer Fehleinschätzung sehr zugute kommen kann. Wie auch bei den meisten Brokern kann mit bis zu 80 Basiswerten gehandelt werden. Hierzu gehören alle bekannten Währungspaare und auch die meisten Rohstoffe. Ein besonderes Feature, besonders für erfahrenere Trader ist das Handeln mit den sogenannten „Pairs“. Hierbei setzt man auf die Entwicklung von zwei Rohstoffen zueinander. Zum Beispiel die Entwicklung von Gold in Bezug auf Silber. Auch die bereits vielgenutzte Option des 60-Sekunden-Handels ist verfügbar. Eine Möglichkeit schnell zu viel Geld zu kommen.

Direkt zu Banc de Binary

Negativ zu bewerten ist leider das Demokonto. Dieses existiert zwar, kann aber erst nach Eröffnung eines Echtgeldkontos genutzt werden. Und dieses kann nur mit einer Einzahlung von mindestens 250 Euro eröffnet werden. Wer sich also den binären Handel nur einmal ungebunden anschauen möchte, kann hier leicht abgeschreckt werden. Positiv zu bewerten ist allerdings, dass mit dem Eröffnen eines Echtgeldkontos auch noch ein kostenloses Ebook sowie ein Audiobook zum Thema Binäre Optionen bereitgestellt werden. Das bereist genannte Demokonto weist eine Spielgeldsumme von 50.000 Euro auf, was mehr als genug ist, um sich in verschiedene Strategien einzuarbeiten und sich mit der Bedienung der Software bekannt zu machen.

Womit wir auch schon beim Thema der Brokersoftware sind. Diese ist komplett im Browser aufrufbar, es muss also keine externe Software heruntergeladen werden. Besonders für solche, die an verschiedenen PC’s Zugang haben müssen ist dies sehr vorteilhaft. Die Bedienbarkeit ist sehr einfach gestaltet und überaus übersichtlich. Vor Allem hier merkt man die langjährige Erfahrung, die der Broker Banc de Binary vorzuweisen hat. Selbstverständlich ist auch die komplette Webseite in die deutsche Sprache übersetzt worden, hier gibt es keine Beanstandungen zu machen. Eine sichere 256-Bit-Verschlüsselung sorgt für die unbedingt notwendige Sicherheit beim Handeln mit binären Optionen. Kennt man sich schon besser mit binären Optionen und den mannigfaltigen Strategien aus, besteht auch noch die Möglichkeit auf den Pro-Trader umzuschalten, welcher umfangreichere Analysen und Auswertungen zur Verfügung stellt.

Besonders in der heutigen Zeit ist auch der mobile Handel ein sehr wichtiges Werkzeug, um immer über den Verlauf der Kurse informiert zu sein und, wenn nötig, überall Zugriff auf die eigenen Trades zu haben. Hier ist die Banc de Binary den meisten Konkurrenten einen Schritt voraus. Denn die App, die selbstverständlich für Android sowohl als auch für Apple-Geräte verfügbar ist verfügt über eine sehr benutzerfreundliche Umgebung, die speziell auf die Benutzung über Smartphones und Tablets angepasst wurde. Nichtsdestotrotz sind die Bedienelemente und Informationen und Analysen so umfangreich wie bei der PC-Version. Die App ist preisgekrönt und natürlich kostenlos für alle Kunden der Banc de Binary verfügbar.

Die Kontoeröffnung ist, wie bereits erwähnt, ab einer Einzahlung von 250 Euro machbar. Ab einer Einzahlung von 1000 Euro gibt es einen Bonus in Höhe von 50 Prozent, welcher bis auf 100 Prozent steigt, zahlt man mindestens 2.500 Euro ein. Auch die Auszahlung ist problemlos, allerdings nur einmal pro Monat kostenlos. Jedes weitere Mal kostet 25 Dollar.

Direkt zu Banc de Binary

Die Banc de Binary ist im Fazit einer der traditionsreicheren Binäre Optionen Anbieter, der genügend Sicherheit auch im europäischen Raum bietet und über eine tadellose App verfügt. Ist man nicht an einem Demokonto ohne Einzahlung interessiert, tragen vor Allem der ausgezeichnete deutsche Support und das gute Konzept des Brokers dazu bei, ihn in Erwägung zu ziehen.

Bewerte diesen Artikel